Athleten Feedback von Lukas Kuntermann

Mehr Infos zu Lukas und seinem Team gibts auf Instagram und ihrem Youtube Channel.

Athleten Feedback

„Die tägliche Bewegung und sportliche Betätigung begleiteten mich schon mein ganzes Leben. Ich habe schon diverse Sportarten durchprobiert und meine Erfahrungen gesammelt und würde mich aktuell als den „Radfahrenden“ Triathleten bezeichnen. Einen wirklichen Trainer hatte ich in meiner Laufbahn nie wirklich, der Großteil meines Trainings basierte bis Mitte 2021 auf Wissen, welches ich mir selbst angelesen habe. Die letzten Jahre konnte ich mir ein gutes Trainingslevel antrainieren, doch mit der Zeit viel ich in einen Trott und konnte an Wettkämpfen nicht mehr mein volles Leistungsvermögen ausschöpfen bzw. musste sogar teilweise ein ernüchterndes DNF in Wettkämpfen akzeptieren. Für mich als Athlet war ein DNF immer mit das schlimmste was einem Sportler wiederfahren kann. Meine ersten Gedanken dazu waren Übertraining oder das das Reizspektrum für meinen Körper ausgereizt war und es Zeit für Veränderungen war. Über den Podcast Laktatdusche habe ich Max kennengelernt. Für mich war es von Beginn an beeindruckend über wie viel Wissen er verfügt und wie gut er es für „Leihen“ herunterbrechen konnte. Dies hat mich so fasziniert, dass ich ihn nach einer Weile kontaktierte um mit ihm eine Zusammenarbeit anzustreben. Seit Mitte des Jahres arbeiten wir gemeinsam und versuchen auf einem hohen Level die von mir gesteckten Ziele erfolgreich zu realisieren.“

„Da ich wusste, über welches „know how“ Max verfügt hatte ich große Erwartungen. Ich habe auch nicht nur nach einem „einfachen Coach“ gesucht, sondern nach jemandem der mit Herzblut bei der Sache ist und sich gemeinsam über Erfolge freut, einem im richtigen Moment noch einmal motivierende Worte zukommen lässt und nur das Beste für den Athleten möchte. Mit Max habe ich definitiv diese Person gefunden. Was ich auch sehr schätze, ist das Feedback zu Trainingseinheiten und Wettkämpfen, oder die Zeit die in den Wochen vor den Wettkämpfen investiert wird, um beispielsweise die Pacingstrategie zu entwickeln und zu optimieren. Des Weiteren wird extrem auf die persönlichen Bedürfnisse eingegangen und nach Lösungen geschaut, wie das Training bestmöglich gestaltet werden kann, wenn mal weniger Zeit ist. Es ist auch immer einfach ihn zu erreichen um über die aktuellen Trainingsstände zu sprechen. Darüber hinaus wird auch sehr auf das körperliche Wohl des Athleten geachtet und gegebenenfalls der Trainingsplan angepasst.“

Lukas Kuntermann

„Was ich mir wünschen würde, wäre eine Art „Trainingscrew“. Einige Athleten von Max kenne ich persönlich und habe sie auch regelmäßig beim Training getroffen und im Nachhinein hat sich herausgestellt das wir mit Max denselben Coach haben. So wäre es meiner Meinung nach cool, wenn sich die Athleten (sofern es für alle okay ist) untereinander kennenlernen um sich für gemeinsame Session zu verabreden und sich gegenseitig zu pushen. Dies ist aber auch „Meckern auf sehr hohem Niveau“.“

„Blicke ich auf das letzte halbe Jahr zurück, möchte ich die Zusammenarbeit mehr als erfolgreich bewerten. Wir haben es gemeinsam geschafft aus einer mehr oder weniger semi optimalen Vorbereitung innerhalb von knapp 2 Monaten ein gelungenes Debüt über die Mitteldistanz (4:20h) abzuliefern und dabei gleichzeitig eine neue Halbmarathonbestzeit von 1:25h aufzustellen. Seit der Zusammenarbeit setzen wir meinem Körper ständig neue Reize, auf die mein Körper anscheinend sehr gut reagiert. Nach einer kurzen aber intensiven Saison haben wir es geschafft, das Grundlevel erneut zu steigern. So konnte ich zum Herbst hin meine 10km Bestzeit ebenfalls verbessern und auf 37:59min drücken.“

Lukas Kuntermann

„Vor kurzem habe ich Max meine Ziele für 2022 mitgeteilt und freue mich auf die gemeinsame Realisierung.
PS: Dank Max habe ich es gelernt mich auch Mental mehr auf den Wettkampf einzustellen und mir vorab viele kleine Ziele für den Wettkampf zu setzen um am Ende das große Ziel zu erreichen.“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.